Muh !

Soo es ist soweit. Mein erster Blog-Eintrag. Woah jetzt bin ich doch etwas nervös. Obwohl ich genau weiß das dieser Eintrag so gut wie gar nicht gelesen wird. Es würde mich sogar wundern, wenn 100 Leute diese Seite anklicken. Shit jetzt lenke ich vom Thema ab. Eigentlich geht es ja um Bücher und hier kommt das erste:

 

Muh ! von David Safier

 

Ich habe keine Ahnung warum ich ausgerechnet dieses Buch genommen habe. Wahrscheinlich liegt es daran, weil ich es gestern nacht noch gelesen habe. Ich habe für dieses Buch eine ganze Woche gedauert und das obwohl es nur 330 Seiten hat ! Eine schlechte Zeit, aber ich habe das Buch sehr oft weg gelegt, weil mir einfach die Spannung gefehlt hat. Schlimme Sache, dass habe ich echt selten, am meisten wenn es ein Buch von David Safier ist ! Das erste Buch von ihm "Mieses Karma" konnte ich gar nicht mehr weg legen. Über dieses Buch wird es auch noch einen Eintrag geben.

 

So jetzt erstmal zu Muh !

 

Warnung: Nicht für Personen geeignet die Humorvolle Bücher nicht mögen.

 

Es geht in diesem Buch um die Kuh Lolle die unbedingt nach Indien möchte. Das Leben auf den Hof ist nicht mehr gerade das beste, Ihr Schwarm Champion hat eine Affäre mit Susi- ihrer absoluten Erzfeindin ! Ein Kater - den sie seltsamerweise rettete- erzählte ihr von dem heiligen Land. Nachdem der Bauer sich entschieden hat alle Kühe abzuschlachten machte sich Lolle zusammen mit ihren Freundinnen Radieschen und Hilde auf den Weg. Folgen tut das kleine Rudel auch Susi und später kommt sogar ihr Schwarm Champion.

 

So das war mal eine kurze Information und hier kommt meine persönliche Meinung. Ich persönlich fand es gut geschrieben, fangen wir erstmal mit den positiven an. Es war super humorvoll geschrieben und ich habe bei diesen Buch sehr oft gelacht. Das Wort "Muhsical" wird mir auf jeden Fall in Erinnerung bleiben. David Safier zeigt in diesem Buch wie viel Fantasie er bsitzt. Der Text ist leicht geschrieben, es gibt keine Fremdwörter oder so was. Man muss also nicht einmal einen Duden hervorholen um dieses Buch zu verstehen.

Jetzt fangen wir mit meinen Kritikpunkten an. Ich finde es fehlte die Spannung. Ich musste bei diesen Buch manchmal sogar richtig kämpfen, dass ich es schaffte ! Die Lacher trösteten aber darüber hinweg.

 

Ich würde dieses Buch sogar nocheinmal lesen nur um darüber nochmal zu lachen. Es tröstet doch darüber hinweg, kann aber nicht mit dem ersten Buch von David Safier mithalten. Über dieses Buch werde ich noch schreiben, kommt bestimmt irgendwann mal.

 

 von 5

 

 

und das obwohl es nicht spannend ist :) Was Humor denn alles noch retten kann :) Zum Ende noch ein Zitat aus dem Buch

*Oh Happy Kuh*

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0