Das ist der Buchsauger

Bevor ihr diesen Text hier lest, möchte ich mal kurz anmerken, dass ich verdammt schlecht darin bin einen Text über mich selbst zu schreiben. Für alle die jetzt denken, dass dies eine schlechte Entschuldigung ist, ätsch eben nicht :D

 

Ich habe erst überlegt den Text Steckbriefartig zu schreiben, mir sind jedoch keine guten Fragen eingefallen. Ich habe mich dann einfach dazu entschieden einen kurzen und knackigen Text über mich zu schreiben. Besser kurz und knackig wie nichts oder ?

 

Geboren wurde ich im Mai 1993 in Heppenheim. Ja, Ja, die kenner nennen diese Stadt jetzt Vettelheim. Stimmt aber nicht, auf dem Ortsschild steht Heppenheim und Basta. 

 

Aufgewachsen bin ich im wunderschönen Odenwald. In einen kleinen Dorf von etwa 10.000 Einwohner (wo ich mich jeden Tag frage wo die ganzen Leute denn überhaupt sind ?) habe ich meine Jugend verbracht.

 

So richtig mit den Lesen angefangen habe ich mit 13 Jahren. Das klingt zwar als hätte ich vorher nie gelesen, stimmt nicht, ich habe schon gelesen, aber mein lesen sah genauso aus: aufschlagen, drei seiten lesen, weg legen. 

 

Mein erstes Buch was ich dann so richtig gelesen habe war "Harry Potter und die Kammer des Schreckens". Ich weiß das es seltsam ist mit dem zweiten Buch einer Reihe anzufangen, aber die beiden Filme hatte ich damals schon geguckt und ich wollte auch mal ein Buch lesen.

 

Was mich am meisten am Lesen fasziniert ist das hineinleben in fremde Charaktere und sogar Welten. Ich glaube genau deshalb bin ich ein riesiger Harry Potter Fan. Wer wünscht es sich nicht ein Zauberlehrling zu sein ? 

 

Im Sommer 2012 bin ich ausbildungsbedingt nach Heidelberg gezogen. Ich liebe diese Stadt und bin eine verdammt stolze Heidelbergerin. Ich kann nicht genau sagen was genau der Grund für mich war sich in die Stadt zu verlieben, ich liebe sie aber und ich glaube für Liebe braucht man keine Rechtfertigung :)

 

Ich mache eine Ausbildung als Fachlageristin, hat also nichts mit Büchern zu tun. Übrigens, nur mal kurz als Anmerkung, wenn jemand ein Lager kennt, dass nur aus Büchern besteht und jemanden als Fachlagerist sucht, meldet euch !!! :D

 

Übrigens, so ganz nebenbei sollte ich vielleicht noch die Frage beantworten warum ich diese Seite ins Leben gerufen habe. Ich glaube es war der Grund, weil ich einfach keine Seite über Buchkritik gefunden habe die mein Themenbereich anspricht und die Kritiken nur aus Fremdwörtern bestehen. Vielleicht gibt es im großen weiten world wide web ja noch mehr Seiten wie meine, ich würde mich über jeden Link zu einer solchen Seite freuen, aber bis jetzt ist meine Suche noch erfolglos geblieben. 

 

Ich mag es über die Bücher zu schreiben die ich gelesen habe. Ich weiß das meine Einträge nicht perfekt sind, Literaturmäßig bestimmt nicht gerade wertvoll, aber ich finde sie sind trotz allen noch Lesenwert :)

 

Jetzt ist der Text doch etwas länger geworden wie geplant. Aus den kurz und knackigen Text wurde ein riesiger Text, na ja ich hoffe ich habe ein paar Fragen für euch beantwortet und es wird niemand sauer sein, weil ich nicht alle Daten aus meinem Leben preisgebe. 

 

Eure Buchsaugerin